Am Freitag, 02. Dezember, präsentieren wir meinen Kurzfilm „Kaffkadscha“. Anschließend gibt’s noch ein Konzert mit Band und neuen Liedern. Beginn um 20 Uhr, Eintritt ist frei!

„Kaffkadscha“ erzählt eine alpine Zukunftsperspektive: Eingerostete Skilifte und verlassene Hotels. Der Klimawandel hat zum Aussterben der österreichischen Skigebiete geführt. Doch plötzlich sorgt ein kleines Dorf, Kaffberg im Seiltal, für großes Aufsehen im ganzen Land. Denn wie durch ein Wunder werden dort wieder die Pisten beschneit – und niemand weiß wie. Während eine junge Journalistin versucht, die Wahrheit hinter dem „Wunder“ herauszufinden, präsentiert der Bürgermeister Aloys Hörl in seinem Größenwahn bei einer Kundgebung bereits die nächste Innovation Kaffbergs: Die DX-3000, die größte Schneekanone der Welt, welche künftig nicht nur die Pisten, sondern gleich den ganzen Ort mit Schnee bedecken soll.„Kaffkadscha“;

DarstellerInnen: Stine Gensbichler, @nadinebreitfuss , Martin Dreiling @kulturhofperg , Peter Papakostidis, Sandun Maduranga, David Spacey u.a.

Band: Marcus Hinterberger (Gesang und Gitarre), Julian Hartl (E-Gitarre), Matthias Herzog (Schlagzeug), Georg Gschwandtl (Bass)